Advatera

6. Digital Leadership Forum 2019

Exklusives Forum für Digitalverantwortliche, Marketing- und Kommunikationsmanager am 13.+14. Mai 2019 in Wien. Praxisnahe, werbefreie Agenda. Teilnehmer u.a. von European Central Bank, Helvetia, IKEA, OMV, Raiffeisen, Swisscom, Thermo Fisher, vodafone...


13. Mai ab 12 Uhr: Halbtages Workshops
14. Mai ganztags: Konferenz



Digitalkonferenz in Wien: Digital Leadership Forum 2019

Foto: Anna Blau

Die jährliche Boutique Konferenz für Kommunikations-, Marketing- und Digitalmanager aus nationalen und internationalen Unternehmen und Organisationen.

Im Mittelpunkt des 6. Digital Leadership Forum stehen der digitale Innovationsprozess mit der Fragestellung, wie sich Unternehmen in der digitalen Welt noch besser positionieren können. In den Vorträgen und Workshops werden die digitale externe Kommunikation und Marketing ebenso wie die digitale interne Kommunikation beleuchtet.

„In Unternehmen ist es zunehmend wichtig, die Digitalisierung nicht in Abteilungssilos zu denken, sondern als übergreifenden Prozess wahrzunehmen“, beschreibt Volker Grünauer, Gründer des Advatera Netzwerkes, das Konferenzkonzept.

Lernen Sie von Praxisberichten, diskutieren Sie wies Sie Ihr Management von Digitalprojekten überzeugen und bringen Sie Ihre Erfahrungen in offene Diskussionen ein. Erfahrungen austauschen hilft Kosten zu sparen und generiert neue Ideen für Ihre Projekte.

  • Völlig werbefreie Vorträge (keine gesponserten Vorträge, kein Ticketverkauf an Consultants und Agenturen mit Ausnahme der wenigen ausgewählten Sponsoren, ohne welche die Räumlichkeiten nicht finanzierbar wären, keine Messestände)
  • Agenda
  • Praxisorientiert
  • Kleiner und exklusiver Rahmen

Die Konferenz findet im Novomatic Forum statt, einem prestigeträchtigen Bau aus dem Jahr 1923 mit Elementen aus dem Jugendstil und Art Déco. Von den Konferenzräumlichkeiten haben Sie direkten Ausblick auf die Secession.

Fotos der Konferenz vom Vorjahr gibt es auf Facebook.

Inhalte Digital Leadership Forum

PageLines- digital_leadership.jpgEin Forum zum Erfahrungsaustausch für Praktiker.

  • Praxisbeispiele zu Digitalprojekten aus B2B und B2C
  • Praxisberichte zur digitalen Transformation & Change im Unternehmen
  • Customer Journey als Grundlage für digitale Projekte
  • Marketing Automation and Lead Management auf der Webseite
  • Face-Recognition und die Auswirkung auf digitales Marketing
  • GDPR – EU Datenschutzgrundverordnung und ePrivacy Richtlinie
  • Wie Bots die Kommunikation verändern
  • Digitaler Innovationsprozess; wie sich das Geschäft durch die Digitalisierung verändert
  • Projektmanagement und Projektmarketing für Digitalverantwortliche
  • Mobile Business
  • Stakeholder Management in Digitalprojekten
  • Content Strategyion
  • Digital Trends
  • Digitale interne Kommunikation und Engagement
  • Social Intranet
  • Intranet und Digital Workplace

Das Digital Leadership Forum ist eine Digitalkonferenz für Praktiker: Tickets sind ausschließlich für Praktiker (Digitalmanager, Onlinemanager, Kommunikationsmanager, Marketingleiter, Marketingmanager,…) vorbehalten. Alle Vorträge sind werbefrei.

Möchten Sie über die Veranstaltung am Laufenden gehalten werden?

Die Sprecher sind allesamt Praktiker aus Unternehmen wie Philips, Beiersdorf, Porsche, ABB, ProSieben und vielen weiteren internationalen Organisationen. So wird Arosha Brouwer darüber informieren, wie Sie Ihre Kultur so gestalten können, dass das Engagement und Innovation gefördert und Mitarbeiter sowie Kunden positiv beeinflusst werden.

Teilnehmerkreis

  • Digitalverantwortliche, Kommunikationsmanager, Marketingmanager, IT Manager aus mittleren und großen Organisationen.
  • Typische Job-Rollen: Head of Online Communicationsmanager, Communications Manager, Marketing Manager, Digital Marketing Manager, IT Manager, Lead Digital, Head of Social Media, Head of Intranet, Head of Internal Communications, Head of External Communications, …
  • Projektverantwortliche und Teamleiter für Digitalprojekte wie beispielsweise Webprojekte, Onlinepan, Kampagnen, e-Commerce, Online Shops, Social Media, …

Die Digitalkonferenz ist eine geschlossene Veranstaltung, Teilnehmertickets sind nicht für Agenturen, Anbieter und Consultants erhältlich. Es sind maximal 5 Sponsoren zugelassen die ebenfalls Zutritt zur Veranstaltung bekommen, allerdings keine Werbestände und selbstverständlich keine gesponserten Vorträge.



Jetzt anmelden… Sign up…

Konferenz partner
Books by


Digital Leadership Forum 2019
Novomatic Forum Friedrichstrasse 7 1010 Vienna Austria

Digital Leadership Forum Sprecher 2019

Patrice Becker, Searidge Technologies (Switzerland)
Machine Learning Engineer

Machine learning

Arosha Brouwer, Knack (Netherlands)
Change agent

Digital transformation: team grown from 2 employees to 160 employees within 1 year

Jesper Bylund, Region Skåne (Sweden)
Intranet Manager
Veronica Civiero, L'Oréal (Italy)
Head of social, content and influencer strategies
Andrew Donoghue, Vertiv Co (UK)
Director Influencer Marketing

Technology writer and analyst with more than 20 years experience.

David Drodge, ChangeUp.com (Switzerland)
Head of (Digital) Engagement & Partnerships

Digital leadership

Andy Hall, ERM: Environmental Resources Management (UK)
Global Intranet Manager
Erik Hartman, TIMAF (Netherlands)
Specialist and trainer

Enterprise information management and business process optimization

Jenny Johnstone, (UK)
Director of Patient and Employee Experience

Employee experience

Giannina Jung, L'Oréal (Austria)
CPD Communications & Influencer Manager

Beauty is my daily business, Communication & Influencer are my profession - but all is passion

Lara Kaiser, (Switzerland)
Global Social Media Content Lead

Social Media

Svenja Krüger, Zalando (Germany)
Employer Branding & Visual Storytelling

Passionate about people & their stories

Natasja Lenferink, Alliander (Netherlands)
Intranet manager & product owner
Sara Mok, HEMA (Netherlands)
Social Media Manager
Neil Morgan, Philip Morris International (Germany)
Digital Workplace Product Manager
Martin Müller, Vodafone (Germany)
Senior Manager Internal Communications

Change Communications, Digital Workplace and Comms Strategy

Gabriel Rath, OSPA - OstseeSparkasse Rostock (Germany)
Marketing and Communications Manager

Social Media & Social Collaboration

Judith Schwarzer, bonprix Handelsgesellschaft (Germany)
Referentin Unternehmenskommunikation
Michael Taylor, Deutsche Bank (UK)
Digital Communications Manager

Digital communications, social intranet

Stephanie Tönjes, Deutsche Telekom (Germany)
TitleSenior Communications Manager
Craig Tubbs, Essex County Council (UK)
Employee Experience Lead
Natascha Tummeley, Swiss Fintech Innovations (Switzerland)
Co-Director

Digital innovation

Richard Vdovjak, Philips (Netherlands)
Head of Data Science and AI Europe

Artificial Intelligence and Data Science

M Tighe Wall, E.ON (Netherlands)
Global Head of Digital Strategy and Transformation
Marcin Wesołowski, Swiss Red Cross (Switzerland)
Chief Digital Officer

Leadership and coordination of digital transformation activities

Volker Grünauer, Advatera (Austria)
Moderator

Moderator des Advatera Netzwerkes


    Jetzt anmelden

    >> English version

    Tickets sind übertragbar. Bei Verhinderung können Sie jederzeit eine Kollegin/Kollegen entsenden.


    Nur für Geschäftskunden, kein Verkauf an Privatkunden. Bestellungen von Privatkunden werden nicht angenommen. Programmänderungen und Verlegung des Veranstaltungsortes (innerhalb Wiens) vorbehalten. Im äußerst unwahrscheinlichen Fall einer Absage der Konferenz durch unsere (Advatera) Schuld wird das Eintrittsticket rückerstattet, eine Rückerstattung anderer Kosten ist ausgeschlossen. Im Falle einer Absage oder vorzeitigen Beendigung der Konferenz wegen höherer Gewalt ist keine Rückerstattung des Tickets sowie anderer Kosten möglich. Stornierung bis inklusive 1. April möglich, es werden 100 EUR Bearbeitungsgebühr einbehalten. Bei Buchungen bis 30. November 2018 entfällt die Bearbeitungsgebühr im Falle einer Stornierung und diese ist bis 14 Tage vor Veranstaltung möglich. Ticketübertragung an Kollegen im Team ist jederzeit, auch kurzfristig, möglich. Gerichtsstand Salzburg, Österreich.

    Preise

    Extra-Frühbucher Sicherheitsbonus: wer bis 30. November bucht kann ohne Kosten bis 14 Tage vor der Konferenz stornieren.

    Konferenzgebühr 13+14 Mai 2019:
    • € 590 exkl. Ust.
      (Extra Frühbucher nur heute, Normalpreis: € 1.195)

    • Für Advatera Mitglieder:
      € 490 exkl. Ust.
    Natürlich inklusive Catering.

    A very inspiring event with useful case studies - looking at the agenda topics for 2018, it's worth attending! https://www.advatera.com/en/digital-leadership-forum/  via @Advatera



    Wien, es war mir ein Volksfest! Danke an @advatera für das tolle Event. (@ Wien Hauptbahnhof in Wien) https://www.swarmapp.com/c/5AA1ZaBtN1Z



    thanks to @reklov @advatera for another great digital leadership conference in



    Thanks @Advatera @reklov for an excellent conference! Back to Brussels now! pic.twitter.com/ib74bzLEYM



    Good times and many interesting conversations at . Thanks everyone!



    Thxs a lot for this fantastic ! Great topics, speakers and participants! Well done! https://twitter.com/Advatera/status/740511437420961792 


    Anreise zur Digitalkonferenz

    Novomatic Forum

    Friedrichstraße 7
    A-1010 Wien
    Österreich

    Nahe Hotels

    Hoppla! Ein Fehler ist aufgetreten.
    Google Maps wurde auf dieser Seite nicht richtig geladen. Technische Details dazu entnimmst du der JavaScript-Konsole.
    Jetzt zur Konferenz anmelden Sign up...