Intranet & Collaboration Genf

Intranet Expertengruppe

Englischsprachige Gruppe

Die Intranet & Collaboration Expertengruppe Genf trifft sich jährlich jeweils 4 mal. Es ist ein Erfahrungsaustausch für Intranet-Verantwortliche von nationalen und internationalen Unternehmen.

Mitglieder sind u.a. Richemont, UNICEF, ISO, Pictet, ICRC, …

Als Teilnehmer einer Advatera Expertengruppe profitieren Sie von den Erfahrungen anderer. Gemeinsam erarbeitete Konzepte können später als Vorlage für entsprechende Projekte in Ihrem eigenen Unternehmen dienen. Sie treffen sich dafür mehrmals im Jahr, lernen von den Erfahrungen und Ideen der Gruppenmitglieder und können auch Ihr Wissen weitergeben.

Die Treffen sind exklusiv für Praktiker und völlig werbefrei. Anbieter, Agenturen und Consultants dürfen nicht teilnehmen. Dies schafft einen offenen Austausch.

Sie können auch jederzeit an einer der überregionalen Gruppen teilnehmen. Die Kombination aus regional verankerten und überregionalen Gruppen gibt Ihnen die Möglichkeit, einerseits ohne hohem Reiseaufwand teilzunehmen, andererseits bei Bedarf auch internationale Aspekte einfließen zu lassen.

Der Fachkreis für Intranet Manager

UnternehmenskommunikationIntranet Manager von komplexen Unternehmen und Organisationen bzw. Mitarbeiter in ähnlichen Rollen, die in ihrer Tätigkeit täglich mit dem Thema Intranet zu tun haben.

  • Kommunikationsleiter
  • Leitung Intranet
  • Digitalverantwortliche
  • Kommunikationsmanager

Intranet & Collaboration Themen

  • Strategie Intranet
  • Social Intranet
  • Intranet Projektmanagement
  • Enterprise Social Networks
  • Intranet Organisation
  • Intranet Governance
  • Intranet Budget
  • Analytics, Intranet Controlling und Erfolgsfaktoren
  • Zusammenarbeit mit innerhalb des Projektteams (IT, Business) und Agentur
  • Agenturerfahrungen
  • CMS (u.a. SharePoint) Erfahrungen
  • Inhaltskonzepte
  • Ideen und Zukunftsvision fürs Intranet
  • Motivation der Mitarbeiter, Intranet-Adoption

Die Treffen sind interaktiv. Neben Gastvorträgen gibt es Workshops und offene Diskussionsrunden. Viel Raum um die eigenen Herausforderungen in die Gruppe einzubringen und zu diskutieren.

Durch die Regelmäßigkeit der Treffen können Themen auch über mehrere Treffen hinweg entwickelt und diskutiert werden. Natürlich ist die Agenda immer so gestaltet, dass auch neue Teilnehmer problemlos einsteigen können.

Was kostet die Teilnahme?

Die Erstteilnahme ist kostenfrei. Melden Sie sich noch heute an!

Regelmäßige Teilnehmer zahlen einen Beitrag welche die Organisation der Treffen, Kosten für Gastsprecher, Verpflegung, Unterlagen und Reports sowie die Teilnahme an my.advatera.com deckt. So wird sichergestellt, dass die Treffen unabhängig und werbefrei bleiben.

  • Mitgliedschaft im Fachkreis: € 1.950 (exkl. VAT, 12 Monate, Risikofrei: jederzeit ohne Frist kündbar)
  • Das ist weniger als Ihnen zwei Beratertage in Ihren Projekten kosten. Der Erfahrungsaustausch spart Ihnen mit Sicherheit diese Kosten ein.
  • Weitere Sitze zum vergünstigten Preis.
  • Völlig werbefrei und unabhängig. Ohne Anbieter, Agenturen und Consultants.
  • Die Mitgliedschaft ist nicht personengebunden, Sie können also jederzeit einen Kollegen entsenden.
  • Auch ist die Gastteilnahme in anderen Gruppen, auch den internationalen Fachkreisen, jederzeit möglich.
  • Keine Teilnahme von Agenturen, Consultants oder anderen Anbietern. Die Treffen werden völlig werbefrei gehalten.
  • Völlig Risikofrei. Natürlich jederzeit und ohne Frist kündbar.

This post is also available in: Englisch